Hoy en la sección del Semanario de Investigaciones IB les compartimos la Evaluación Interna de Alemán AB Initio de nuestro ALUMNI José Javier Monzón Paz (2019), quien fue asesorado por Herr Julio Vielman profesor de dicha asignatura para el Programa del Bachillerato Internacional.

En este análisis cultural, el alumno aborda, describe y ejemplifica la dinámica del transporte público entre los países de Alemania y Guatemala. En base a experiencias, testimonios e investigación el alumno concluye que un sistema de transporte público bien organizado cumple con el fin de facilitar movilidad a las personas y además puede influir en la salud mental de las mismas.

Welche Rolle spielt der öffentliche Verkher in der Gesellschaft? 

«Der öffentliche Verkehr ist ein Verkehrssystem, das einer Stadt zur Verfügung steht. Dieses System wird normalerweise nach einem Zeitplan verwaltet, auf festgelegten Routen betrieben und berechnet den Benutzern eine festgelegte Gebühr. An vielen Orten der Welt ist dieses System sehr effizient und einfach zu benutzen, aber an vielen anderen Orten, wie in Guatemala, sind die öffentlichen Verkehrsmitteln sehr chaotisch und ineffizient.  

Öffentlicher Verkehr oder Auto © L. Klauser, fotolia.com

In Deutschland ist der Bus das öffentliche Verkehrsmittel, das am meisten benutzt wird, weil es das einfachste, das billigste ist, was man finden kann. Diese Option des Transports ist sehr effizient. Busse fahren pünktlich ab und man kann Menschen problemlos an viele Orte bringen. Diese Möglichkeit ist auch relativ billig, man muss nich viel bezahlen. Die U-Bahn oder S-Bahn ist die anderer Art des Transports, die auch viel benutzt wird, aber das Problem ist jedoch, dass sie nicht in jeder Stadt verfügbar ist, nur in Grosstädten wie Berlin, München oder Frankfurt. Das letzte, aber häufig verwendete Transportmittel ist der Zug. Man kann viele Städte in Deutschland und Europa zu einem vernünftigen Preis erreichen. Die wichtigste Aspekte der öfentlichen Verkehrsmitteln in Deutschland sind, dass sie einfach zu benutzen, relativ billig, pünktlich, und vor allem sicher sind.  

Historia del transporte urbano en Guatemala

Im Gegensatz, sind die öffentlichen Verkehrsmittel in Guatemala ein grosses Problem. Uns stehen nur Busse zur Verfügung. Es gibt Busse, die sich im Besitz von Privatpersonen befinden, die auf bestimmte Routen fahren, und auch Busse, die von der Gemeinde verwaltet werden. Die öffentlichen Busse sind die billigsten, aber auch die gefährlichsten. Sie befinden sich in einem schlechten Zustand. Zusätslich geschehen täglich viele Diebstähle. Die Busse der Stadtverwaltung sind sicherer, aber das Netz ist nicht so gross.  

Meiner Meinung nach, hat jedes öffentliche Verkehrssystem Auswirkungen auf die Gesellschaft, weil es den Leuten die Mobilität erleichtet sollte, was nicht immer der Fall ist. Es hat auch einen grossen Einfluss auf die psychische Gesundheit der Menschen, je nachdem, wie sicher sie sich fühlen es zu benutzen.  

Alles davon habe ich erlebt, als ich letztes Jahr in Deutschland als ein Austauschstudent war. Alles, was ich hier geschrieben habe, basiert auf meiner Meinung und Erfahrung und auch auf Quellen aus dem Internet, welche am Ende dieser Arbeit zitiert sind. «

https://www.bussgeldkatalog.org/oeffentliche-verkehrsmittel/#oeffentliche_verkehrsmittel_in_deutschland

https://aprende.guatemala.com/cultura-guatemalteca/general/historia-del-transporte-urbano-en-guatemala/

La próxima semana estaremos compartiendo otro trabajo de investigación realizado por uno de nuestros ALUMNI y con el apoyo recibido del profesor de la asignatura elegida por él y que forma parte del claustro en el Programa del Bachillerato Internacional de Colegio APDE El Roble.

#SeFuerteSeRoble #VanguardiayTradición #RezoPorElFinDeLaPandemia

Comments are closed.